headerbild
headerbild_schatten

# Über uns


Das Evangelium spricht jede Sprache!

Orientierung: M bietet Orientierung für Menschen durch Medien. Im Miteinander mit anderen Christen und Gemeinden bringen wir Migranten, Muslimen und Menschen aus aller Welt den Messias, Jesus Christus, in ihrer Muttersprache nahe.

Wir unterstützen Menschen, die sich für Flüchtlinge und Migranten engagieren, durch christliche Medien  – primär Literatur – in über 100 Sprachen, die wir kostenlos zur Verteilung anbieten. Zudem bieten wir Beratung und Schulung für Einzelpersonen und für christliche Gruppen und Gemeinden zu Fragen aus dem Bereich Islam/orientalische Kultur/Glaubensgespräche mit Muslimen an.

Unsere Mitarbeiter sind deutschlandweit gemeinsam mit anderen Christen und Gemeinden im Einsatz, um Gottes Liebe insbesondere den Flüchtlingen, Migranten und Muslimen in Wort und Tat weiter zu geben.

Die Arbeit wird finanziert durch freiwillige Zuwendungen vieler Freunde, die es uns dadurch ermöglichen, unsere Literatur kostenlos zur Weitergabe zur Verfügung zu stellen.

Mit unserem Orientierung: M Magazin informieren wir unsere Freunde mindestens halbjährlich über aktuelle Entwicklungen in unserer Arbeit.

Orientierung: M ist 2016 aus der Verschmelzung der beiden Vereine „Evangelischer Ausländerdienst (EAD) e.V.“ und „Orientdienst e.V.“ hervorgegangen.

Ulrich Freerksema, der Leiter des bisherigen EAD, ist Erster Vorsitzender und Geschäftsführer von Orientierung: M. Reinhard Born, der Leiter des bisherigen Orientdienst, ist stellvertretender Vorsitzender und Missionsleiter von Orientierung: M.

verschmelzung

KONTAKT | IMPRESSUM

Orientierung: M e.V.. • Rodenbergstr. 63 • 44287 Dortmund • Tel.: 0231 5869490 • E-Mail: info@orientierung-m.de