headerbild
headerbild_schatten

# Flüchtlingsarbeit


Flüchtlingsarbeit

Im letzten Jahr sind etwa eine Million Menschen nach Deutschland gekommen. Die meisten von ihnen sind geflohen vor Kriegen, humanitären Katastrophen, Folter, Verfolgung, Hunger, Dürre, Arbeitslosigkeit und wirtschaftlicher Not. Viele von ihnen haben Schlimmes gesehen. Gerade die Kinder und Jugendlichen aus Kriegsgebieten sind schwer traumatisiert. Aber auch für die Erwachsenen ist ein Neuanfang in einem neuen Land und in einer neuen Kultur nicht einfach. Viele von ihnen stoßen auf Ablehnung.

Wir als Orientierung: M haben es uns zur Aufgabe gemacht diesen Menschen die Liebe Gottes nahe zu bringen und ihnen Orientierung zu einem Leben mit dem Messias, Jesus Christus, zu geben. Helfen Sie mit! Unterstützen Sie Geflüchtete bei der Eingliederung in unsere Gesellschaft. Helfen Sie bei Amtsgängen, Deutschkursen und der Wohnungssuche. Seien Sie da, als Tröster, Zuhörer und Seelsorger. Und sagen Sie weiter von der frohen Botschaft – von Jesus Christus.

Gerne unterstützen wir Sie bei Ihrer Arbeit:

  • Wir beraten am Telefon und per E-Mail zum Thema christliche Flüchtlingsarbeit und Glaubensfragen, die im Gespräch mit Muslimen und anderen Religionsanhängern auftreten.
    Tel.: 0231 586949-70
    E-Mail: beratung@orientierung-m.de
  • Wir schulen Gemeinden, Hauskreise und Jugendgruppen
  • Wir versenden unser #Magazin zu allgemeinen Themen und unser #Spezial-Heft zu aktuellen Themen der Arbeit mit und unter Flüchtlingen, Migranten und Muslimen
  • Wir informieren und beraten speziell rund um das Thema Islam.
  • Wir stellen Ihnen Bibeln, Neue Testamente, evangelistische Literatur und Kalender in über 100 Sprachen zur Verfügung: http://medienangebot.ead-direkt.de/

 

Literaturtipps für Sie:

– Praxisbuch Islam, 4,90 €; Der Islam und die Muslime sind aus den europäischen Ländern nicht mehr wegzudenken. Christen begegnen Muslimen und werden herausgefordert, über
Fragen des Zusammenlebens mit ihnen nachzudenken. Zum Thema Islam gibt es
zwar zahllose Publikationen, aber oft fehlt es an praktischer Anleitung: Wie kann
ein Christ mit Muslimen ins Gespräch kommen? Wie kann er seine Angst vor dem
Fremden überwinden? Womit muss er rechnen? Was haben Christen Muslimen zu
bieten?

 

Links zu weiterführenden Themen:

 

Eine Zusammenstellung aller unserer Beratungsangebote finden Sie hier.

KONTAKT | IMPRESSUM

Orientierung: M e.V.. • Rodenbergstr. 63 • 44287 Dortmund • Tel.: 0231 5869490 • E-Mail: info@orientierung-m.de