headerbild
headerbild_schatten

# Begegnung mit Muslimen


Der Großteil der Flüchtlinge kommt aus islamischen Kulturen nach Deutschland.

Mit Muslimen in Kontakt zu treten, sie kennen zu lernen und über den Glauben ins Gespräch zu kommen ist sehr lohnenswert und bereichernd. Wir möchten Ihnen helfen, wenn Fragen da sind, oder Sie in einigen Situationen Rat brauchen. Es gibt große Unsicherheiten unter Christen: Glauben wir alle an denselben Gott? Darf ich über Jesus Christus reden? Ärgern sich Muslime, wenn wir beten? Kann man Flüchtlinge zum Gottesdienst einladen? Durch unsere Erfahrungen ermutigen wir Christen, ihren Glauben zu bekennen und Muslimen im Alltag daran Anteil zu geben

Hier einige Informationen speziell zum Islam und zu Glaubensgesprächen mit Muslimen. Einen sehr fundierten thematischen Überblick in die Welt des Islam aus christlicher Sicht bietet der Minikurs Islam.

Darüber hinaus weisen wir gerne auf folgende Literatur hin:

– Praxisbuch Islam, 4,90 €; Der Islam und die Muslime sind aus den europäischen Ländern nicht mehr wegzudenken. Christen begegnen Muslimen und werden herausgefordert, über
Fragen des Zusammenlebens mit ihnen nachzudenken. Zum Thema Islam gibt es
zwar zahllose Publikationen, aber oft fehlt es an praktischer Anleitung: Wie kann
ein Christ mit Muslimen ins Gespräch kommen? Wie kann er seine Angst vor dem
Fremden überwinden? Womit muss er rechnen? Was haben Christen Muslimen zu
bieten?

 

Links zu weiterführenden Themen:

 

Einen Überblick über unsere unterschiedlichen Beratungsangebote gibt es hier.

KONTAKT | IMPRESSUM

Orientierung: M e.V.. • Rodenbergstr. 63 • 44287 Dortmund • Tel.: 0231 5869490 • E-Mail: info@orientierung-m.de